Springe zum Inhalt →

Konkret

Der Richtung der Konkreten Kunst wurde in den jungen dreißiger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts Theo van Doesburg eingeführt und 1930 in einem Manifest bei der Gründung der Gruppe Art concret programmatisch festgelegt. Sie definiert dabei eine Richtung der Kunst, auf mathematisch-geometrischen Grundlagen basiert. Sie bildet eine Reale mehr oder weniger rein durch geometrische Konstruktion ab.

Von Rheydt hat in den folgenden Bildern seine Realität in konkreter Kunst abgebildet.